WWE Wrestling Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Kann mir mal einer erklären was an diesem Dillinger so toll ist? (Da ich NXT net gucke, raff ich es einfach net ... er hat 10 Finger und kann einen 10 Count Punch am Turnbuckle durchziehen ... und bis dato fand ich die Leistung nicht so berauschend und frag mich halt warum die Crowd den so derb feiert)

      BTW. aktl liebling ist Strowman allein für das was er letzte Woche machen durfte (Naja, war auch das einzigste was se machen konnten mit Roman, ihn fürn Monat oder so mal rauschreiben ... wobei ich denke das dies auch nicht helfen wird :D )
    • Payback ... mmm stabiler PPV ... aber gänzlich ohne Überraschungen..

      hier die Ergebnisse:
      wrestling-infos.de/143004.html


      Spoiler anzeigen
      Kickoff-Show Match
      Tag Team Match
      Big Cass & Enzo Amore gewannen gegen Luke Gallows & Karl Anderson via Pin an Luke Gallows nach einem Small Package.
      Matchzeit: 06:35


      1. Match
      WWE United States Championship
      Singles Match
      Chris Jericho gewann gegen Kevin Owens (c) via Submission in der Walls of Jericho –> Titelwechsel!
      Matchzeit: 14:01

      2. Match
      WWE Cruiserweight Championship
      Singles Match
      Austin Aries gewann gegen Neville (c) via DQ, nachdem Neville den Referee attackiert hatte.
      Matchzeit: 11:18


      3. Match
      WWE RAW Tag Team Championship
      Tag Team Match
      The Hardys (Jeff Hardy & Matt Hardy) (c) gewannen gegen Cesaro & Sheamus via Pin an Sheamus durch Jeff Hardy nach der Swanton Bomb.
      Matchzeit: 12:43

      4. Match
      WWE RAW Womens Championship
      Singles Match
      Alexa Bliss gewann gegen Bayley (c) via Pin nach einem Snap DDT, nachdem Bayley zuvor gegen den Ringpfosten geknallt war –> Titelwechsel!
      Matchzeit: 11:11

      5.1. Match
      House of Horrors Match
      Randy Orton vs. Bray Wyatt
      Matchzeit: Ausstehend


      6. Match
      Singles Match
      Seth Rollins gewann gegen Samoa Joe via Pin nach einem Einroller.
      Matchzeit: 15:57

      5.2. Match
      House of Horrors Match
      Bray Wyatt gewann gegen Randy Orton via Pin nach der Sister Abigail.
      Matchzeit: 44:06

      6. Match
      Singles Match
      Seth Rollins gewann gegen Samoa Joe via Pin nach einem Einroller.
      Matchzeit: 15:57

      7. Match
      Singles Match
      Braun Strowman gewann gegen Roman Reigns via Pin nach mehreren Running Powerslams.
      Matchzeit: 11:50

      Einzig und allein, der "Heel turn" von Cesaro und Sheamus kam ein wenig überraschen bzw. eher traurig daher :(
    • @Saul Goodman
      Spoiler anzeigen


      naja ... ich will dich ja nicht spoilern, und weiß nicht inwiefern du aufn aktl. Stand bist, was die Pläne angeht .... daher ein Spoiler im Spoiler.

      Spoiler anzeigen
      Aber Lesnar wird den Titel ein Jahr halten und bei WM34 dann gegen Reigns verlieren. Strowman ist nun nur einer der Übergangsgegner, vorraussichtlich wird auch noch Bailor sich für Lesnar legen dürfen in diesem Jahr ... und so ab Herbst/Winter wird dann vorraussichtlich Lesnar gegen Reigns fehden ...

    • Ich sag nur ... was zur Hölle ...


      Backlash Ergebnisse
      Pre-Show Match
      Singles Match
      Tye Dillinger gewann gegen Aiden English via Pin nach dem Tye Breaker.

      1. Match
      Singles Match
      Shinsuke Nakamura gewann gegen Dolph Ziggler via Pin nach dem Kinshasa.
      Matchzeit: 15:50

      2. Match
      WWE SmackDown Tag Team Championship
      Tag Team Match
      The Usos (Jimmy Uso & Jey Uso) (c) gewannen gegen Breezango (Tyler
      Breeze & Fandango) via Pin an Fandango nach einem Superkick.
      Matchzeit: 09:15

      3. Match
      Singles Match
      Sami Zayn gewann gegen Baron Corbin via Pin nach dem Helluva Kick.
      Matchzeit: 14:30

      4. Match
      6 Woman Tag Team Match
      Carmella, Natalya & Tamina (w/ James Ellsworth) gewannen
      gegen Charlotte Flair, Naomi & Becky Lynch via Submission von Lynch
      in Natalyas Sharpshooter.
      Matchzeit: 10:02

      5. Match
      United States Championship
      Singles Match
      Kevin Owens (c) gewann gegen AJ Styles via Count Out, nachdem AJ Styles
      mit dem angeschlagenen rechten Bein in der Monitorhalterung des
      Kommentatorenpults hängen geblieben war.
      Matchzeit: 21:04

      6. Match
      Singles Match
      Luke Harper gewann gegen Erick Rowan via Pin nach einer Clotheline.
      Matchzeit: 08:56

      7. Match
      WWE Championship
      Singles Match
      Jinder Mahal (w/ The Singh Brothers) gewann gegen Randy Orton (c) via Pin nach dem Khallas -> Titelwechsel!
      Matchzeit: 16:08

      Quelle: wrestlinginfo.de

      =========================================

      Also die ersten beiden Matches waren ja absehbar ... wobei ich den Hype um den 10ner Typen noch immer net raffe ... Aber Samy und Jinder siegen ???? WTF ??? ... ansonsten grunsolides PPV mMn mit nen paar überraschungen und guten Matches.
    • Spoiler anzeigen
      Fand den SummerSlam ziemlich langweilig. Kaum Überraschungen und ein Randy Orton, der nach 2 Minuten das Match beendet. Dazu die Hardys, die als Jobber in der Preshow herhalten mussten...Einzig das Main Event war gut, jedoch nicht der Ausgang. Part-Timer Lesnar darf den Titel behalten und wird ihn erst wieder in paar Monaten aufs Spiel setzen. Taker war halt doch nicht da - finde ich gut und schlecht zugleich. An sich hätte ich ihn schon gerne gesehen, aber auf der anderen Seite wäre es einfach sinnlos. Er hatte den perfekten Abschied (bis auf den Gegner) und ist körperlich am Ende. Eine Weiterführung der Story mit Reigns macht absolut keinen Sinn...
    • Spoiler anzeigen
      Für mich ist einfach nur faszinierend wie man mit solch einem top roster nicht schafft eine 6-stündige PPV!!!! konstant auf einer höhe zu halten.

      Die ersten 3 Stunden (inklusive der 2-stündigen Pre-Show) waren absoluter mist. Keiner der fans in der arena waren auch nur im geringsten interessiert an den storylines von Baron Corbin vs Cena und Big Cass vs Big Show. Beide matches hätte man einfach auf eine Raw/Smackdown ausgabe packen müssen und hätte so geschafft ein Interconinetal Championship match als Opener einzufügen. Aber nein stattdessen war der IC-Champ in einem sinnlosen 6-Man Tag match in der Pre-Show. Was die Hardys da zu suchen hatten kann ich auch nicht nachvollziehen.

      Die einzig interessanten Storylines waren Rollins/Ambrose vs Cesaro/Sheamus (gutes Match mit gutem storytelling und guter Vorgeschichte) und Styles vs Owens.

      Rusev vs Orton war einfach nur sinnlos. Verstehe nicht warum man Rusev nicht endlich einen ordentlichen push gibt.

      Dafür war das Main-Event Match richtig gut! Intensiv und brutal so wie es sich von 4 Monstern gehört. Hat mich von Anfang bis ende gepackt.

      Alles in allem ziemlich enttäuschend. Zu viele sinnlose und unnötige Matches die eher in eine Raw/Smackdown Ausgabe gepasst hätten. Nur 3 Matches + das Smackdown Tag Title Match während der Pre-Show waren gut und die mir nach der show auch hängen blieben. Und verglichen mit NXT Takeover war das eine sehr schlechte PPV. Takeover war von Anfang bis Ende konstant gut ohne unnötige Matches und storylines zwischendurch.
      Yes! Yes! Yes!