Gute Serien

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • xSonix schrieb:

      Ully schrieb:

      xSonix schrieb:

      AgentTeddy schrieb:

      Bin aktuell bei der dritten Folge von Black Mirror, Staffel 1.
      Irgendwie hat die Serie was, aber der Funke will nicht so recht überspringen...ist irgendwie ne komische Serie :dos:
      Wird die noch besser?
      Da kommen noch Folgen die meiner Meinung nach Top sind, aber gibt noch welche, die relativ solala sind.
      Aber da sie eh nicht zusammen hängen kann man auch ruhig welche überspringen die man nicht cool findetFind aber auch dass die Quali allgemein besser wird mit den späteren Staffeln
      Klar, aber wenn ich schon die ersten 10-15 Minuten geguckt habe, gucke ich sie auch zu ende, außer sie sind wirklich öde. :D
      Ja welche Folgen sind denn zu empfehlen?
      Bis jetzt fand ich gut:
      S1E1, S2E1
    • AgentTeddy schrieb:

      xSonix schrieb:

      Ully schrieb:

      xSonix schrieb:

      AgentTeddy schrieb:

      Bin aktuell bei der dritten Folge von Black Mirror, Staffel 1.
      Irgendwie hat die Serie was, aber der Funke will nicht so recht überspringen...ist irgendwie ne komische Serie :dos:
      Wird die noch besser?
      Da kommen noch Folgen die meiner Meinung nach Top sind, aber gibt noch welche, die relativ solala sind.
      Aber da sie eh nicht zusammen hängen kann man auch ruhig welche überspringen die man nicht cool findetFind aber auch dass die Quali allgemein besser wird mit den späteren Staffeln
      Klar, aber wenn ich schon die ersten 10-15 Minuten geguckt habe, gucke ich sie auch zu ende, außer sie sind wirklich öde. :D
      Ja welche Folgen sind denn zu empfehlen?Bis jetzt fand ich gut:
      S1E1, S2E1
      MEINER Meinung nach sind das die besten Folgen:

      S1E1
      S2E2
      S3E2, S3E3,S3E5
      S4E1, S4E4
    • Welche mir bis jetzt richtig gut bei Black Mirror gefallen haben:
      S2E2 (Eine Frau wacht in einem Haus auf und kann sich an nichts mehr erinnern.)
      S2E1 (Martha und Ash leben zusammen auf dem Land. Als Ash bei einem Autounfall stirbt,...) - Schon sehenswert wegen der Hauptdarstellerin ;)
      S1E2 (In dieser Zukunft verbringen die Menschen jeden Tag in einer Sporteinrichtung auf dem Laufrad, um Guthaben zu verdienen.)
      S3E2 (... er Mann mittels eines Brain-Computer-Interfaces in der realen Umgebung Dinge sieht, die sonst keiner sehen kann ...)
    • AgentTeddy schrieb:

      Bin aktuell bei der dritten Folge von Black Mirror, Staffel 1.
      Irgendwie hat die Serie was, aber der Funke will nicht so recht überspringen...ist irgendwie ne komische Serie :dos:
      Wird die noch besser?
      Also ich find die Serie super, aber man schaut die halt echt nicht, um sich danach gut zu fühlen, sondern um sich vielleicht Gedanken darüber zu machen, was bei uns alle schief läuft. Ist ja meistens eine extrem überspitzte Darstellung der Gesellschaft.

      Heftiger Spoiler für Staffel 3 Folge 3, aber eure Meinung würde mich interessieren, wenn ihr sie schon kennt.
      Spoiler anzeigen
      Richtig unfair, die Folge. Da fiebert man total mit und dann stellt sich raus, dass der Typ selbst so ein krankes Schwein ist. Und wie soll man sowas ahnen? Vor Allem die Szene mit dem Kind und dem Spielzeug im Restaurant am Anfang bereitet mir richtig Bauchschmerzen... Und wenn man die Emails mal liest, die er so bekommt, sieht man auch, dass der richtig in der Szene drin ist <X
    • palale schrieb:

      AgentTeddy schrieb:

      Bin aktuell bei der dritten Folge von Black Mirror, Staffel 1.
      Irgendwie hat die Serie was, aber der Funke will nicht so recht überspringen...ist irgendwie ne komische Serie :dos:
      Wird die noch besser?
      Also ich find die Serie super, aber man schaut die halt echt nicht, um sich danach gut zu fühlen, sondern um sich vielleicht Gedanken darüber zu machen, was bei uns alle schief läuft. Ist ja meistens eine extrem überspitzte Darstellung der Gesellschaft.
      Heftiger Spoiler für Staffel 3 Folge 3, aber eure Meinung würde mich interessieren, wenn ihr sie schon kennt.
      Spoiler anzeigen
      Richtig unfair, die Folge. Da fiebert man total mit und dann stellt sich raus, dass der Typ selbst so ein krankes Schwein ist. Und wie soll man sowas ahnen? Vor Allem die Szene mit dem Kind und dem Spielzeug im Restaurant am Anfang bereitet mir richtig Bauchschmerzen... Und wenn man die Emails mal liest, die er so bekommt, sieht man auch, dass der richtig in der Szene drin ist <X

      zu s3e3
      Spoiler anzeigen
      Ja, habe ähnliche Gedanken zu der Folge, wie du. Ist bisher auch meine Lieblingsfolge. Hat mich ähnlich wie s1e1 geflasht. Habe erst am Ende richtig mitbekommen was da für Leute verarscht wurden. Die ganze Folge über große Symphatie entwickelt und am Ende die schlagartige Veränderung, richtig heftig. Dann auch noch die genialen Schauspieler, Alex Lawther und Jerome Flynn, die mir schon in Game of Thrones und The end of the fucking world sehr gut gefallen haben..


      Allgemein zu Black Mirror. Bin ähnlich zwiegespalten, wie ihr. Manche Folgen finde ich überragend, andere hingegen total langweilig. Dennoch sehr empfehlenswert.

      lg
    • MMn gute Black Mirror - Folgen:
      S1E2
      S2E1
      S2E4 (kA wieso die hier nie genannt wird, finde die Folge ziemlich gut)
      S3 finde ich eigentlich alle Folgen ziemlich gut, die erste vllt. nicht ganz so, der Rest aber schon.
      S4E1
      S4E6



      palale schrieb:

      AgentTeddy schrieb:

      Bin aktuell bei der dritten Folge von Black Mirror, Staffel 1.
      Irgendwie hat die Serie was, aber der Funke will nicht so recht überspringen...ist irgendwie ne komische Serie :dos:
      Wird die noch besser?
      Also ich find die Serie super, aber man schaut die halt echt nicht, um sich danach gut zu fühlen, sondern um sich vielleicht Gedanken darüber zu machen, was bei uns alle schief läuft. Ist ja meistens eine extrem überspitzte Darstellung der Gesellschaft.
      Heftiger Spoiler für Staffel 3 Folge 3, aber eure Meinung würde mich interessieren, wenn ihr sie schon kennt.
      Spoiler anzeigen
      Richtig unfair, die Folge. Da fiebert man total mit und dann stellt sich raus, dass der Typ selbst so ein krankes Schwein ist. Und wie soll man sowas ahnen? Vor Allem die Szene mit dem Kind und dem Spielzeug im Restaurant am Anfang bereitet mir richtig Bauchschmerzen... Und wenn man die Emails mal liest, die er so bekommt, sieht man auch, dass der richtig in der Szene drin ist <X

      Spoiler anzeigen
      Also die Folge finde ich generell ziemlich verstörend...aber war ja irgendwie auch klar, dass da noch irgendwas sein muss..es wurden doch meine ich nur Leute "ausgewählt", die tatsächlich auch was schlimmes angestellt haben.
    • Bin jetzt mit der Serie 'Electric Dreams' durch. Es gibt gute und schlechte Folgen.
      Was ich schade finde ist, dass fast alle Erzählungen von Dick komplett umgeschrieben wurden und sogar einige überraschende Enden fehlen.
      Somit bleibt bis heute 'A Scanner Darkly' die einzige Verfilmung die Original von Philip K. Dick übernommen worden ist.
    • Zählt Life is Strange auch als Serie? :D

      Vor 2 Jahren Episode 1 mal mit meiner Frau angefangen und jetzt haben wir Episode 2 und 3 gespielt. *_*

      Total geil und ich glaub, jetzt wird es erst richtig interessant. :) Die Atmosphäre ist so toll und die musikalische Untermalung, liebeswerte und hassenswerte Charaktere, einfach alles da. Nur manche Suchaktionen nerven mal. ^^
    • Wie alleine ich mich mit meinem Hass auf Life is Strange fühle, überrascht mich doch immer wieder. Die Dialoge sind, was man bekommt, wenn man den Regler für "Hello, fellow kids" auf 130% dreht, Charaktere sind entweder ausgelutsche Stereotypen oder dermaßen unsympatisch (CHLOE!), dass mir absolut nicht gelungen ist, mich um auch nur einen zu irgendwie zu sorgen und die Animation (oder das Fehlen ebensolcher) sind manchmal echt verdammt grottig. Dafür, dass das Spiel einen solchen Fokus auf Charakterinteraktion legt. Dazu noch ein paar Punkte, die ich aber aus Spoilergründen nicht nennen möchte.

      Tut mir echt Leid, aber ich kann beim besten Willen nicht nachvollziehen, wie gut LiS manchmal beleuchtet wird.



      In other news, Marvel's The Punisher Rewatch

      Auch beim zweiten Mal immer noch sehr unterhaltsam. Das Punishen wurde leider dadurch nicht mehr, aber Jon Bernthal hat das Ding einfach so gut gemacht. Der hat nach The Walking Dead so viel bei mir gutgemacht. Netflix, her mit der zweiten Staffel!
      "The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to just keep yourself busy with unimportant nonsense and eventually, you'll be dead." - Mr. Peanutbutter, Bojack Horseman (2014)
    • In einem Stück The end of the f***ing world durchgebinged. Was eine geile Serie, das ganze letzte Jahr kam keine raus die mich so geflashed hat. Sehr inspirierend und regt stark zum nachdenken über sich selbst an. Die kurze Laufzeit mit 8 x 20 min Folgen ist auch perfekt gewählt, hat sich für mich eher wie ein langer Film angefühlt.

      Werde mir die Staffel bestimmt noch mehrmals anschauen wenn ich eine gute Laune Serie brauche. Bin fast geneigt eine 10/10 zu geben, für so Serien liebe ich Netflix.


      Und ich habe einen mega crush auf Alyssa.
    • Parks and Recreation


      Ich hab zwar einige unterhaltsame Clips gesehen, aber mit ernsthaftem Anschauen war bisher leider nichts. Das hat sich glücklicherweise endlich geändert. Ich kannte zwar den Ruf, aber dass mir die Show dann so sehr gefällt, überrascht mich doch noch etwas. Der Mockumentary-Stil ist fantastisch (Ben's Blicke in die Kamera sind hier das Highlight), die Charaktere sind fast alle absolut liebenswert und es gibt verdammt viele Momente in denen ich echt feuchte Augen bekomme, was ich am so ziemlich am Wenigsten erwartet habe. Obwohl ich erst am Anfang der vierten Staffel bin, würde ich Parks und Rec trotzdem sehr empfehlen. Geht halt auch einfach super runter, nebenbei beim Zocken oder so.


      "The universe is a cruel, uncaring void. The key to being happy isn't a search for meaning. It's to just keep yourself busy with unimportant nonsense and eventually, you'll be dead." - Mr. Peanutbutter, Bojack Horseman (2014)