Kotz dich aus!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Paule Pillemann schrieb:

      palale schrieb:

      Meinungsfreiheit
      ...muss eben auch mehr zulassen als nur den Mainstream! Auch links und rechts vom Scheitelpunkt in der gaußschen Kurve gibt´s Werte.
      Selbstverständlich. Aber in einem Land, in dem selbst Antifa- und Naziaufmärsche nur untersagt werden, wenn die Lage eskalieren könnte und in dem Parteien, wie die Linke, die AfD und teilweise sogar die NPD problemlos in den Bundestag kommen können, sehe ich immer noch niemanden, der seine Meinungsfreiheit einschränkt.
    • @palale das ist korrekt und dem stimme ich zu. Ich mag´s nur nicht, wenn einer zu dem Thema eben keine Mainstream-Meinung hat und dafür "abgestraft" wird. Was leider in einem teil-anonymen Forum wie dieses hier, öfters mal der Fall ist. Wird schnell emotional á la "wer nicht für mich ist, ist gegen mich".

      Zurück zum TE: was ist denn deine Erfahrung in der Projektwoche gewesen?
    • Schon komisch. Da wird gefordert, dass man seine eigene Meinung zum Thema X sagen dürfen soll. Gleichzeitig scheint es ein Problem zu sein, wenn dann andere Menschen ihre Meinung zur vorher gesagten Meinung sagen (wollen). Selbst auf die freie Meinungsäusserung pochen, sie aber als Problem sehen, wenn das andere auch machen? Irgendwas geht da nicht auf.
    • Saul Goodman schrieb:

      Ully schrieb:

      Saul Goodman schrieb:

      Paule Pillemann schrieb:

      Auf jeden Fall, kotz dich aus! Gibt zu diesem Thema n Bandbreite an Meinungen und Erlebtem, da gibt's kein Gehate :thumbup: .
      Schön wärs ja. Sobald man in Deutschland was sagt, ist man ein Nazi.
      Hachja, immer diese armen armen Leute die nichtmal was rassistisches und verallgemeinerndes sagen können ohne als Nazi bezeichnet zu werden... können einem wirklich Leid tun
      Übertreib bitte nicht. Ich finde nur, dass die Meinungsfreiheit mehr und mehr aufhört zu existieren.
      Meinungsfreiheit bedeutet halt nicht "ich darf sagen was ich will und niemand darf was dagegen sagen"
      twitter.com/SalzMarkus
      follow me on Twitter!!
    • Paule Pillemann schrieb:

      Ich mag´s nur nicht, wenn einer zu dem Thema eben keine Mainstream-Meinung hat und dafür "abgestraft" wird.
      Vermutlich willst du auf einen bestimmten User bzw. selbsternannten Terror- & Politikexperten hier im Forum hinaus, der sich im Thread zum Berlin-Anschlag mal wieder beliebt gemacht hat.
      Ich sag's mal so: Wer sich mit seinen kruden Verschwörungstheorien irgendeinen Stuss zusammenreimt hat damit noch lange nicht Recht, nur weil es nicht der "Mainstream-Meinung" entspricht. Ob diese jetzt zutreffender ist und was genau diese beinhaltet sei mal dahingestellt.
      Aber wer solche Äußerungen, wie besagter User, von sich gibt und mit seinem süffisanten Gehabe reihum versucht andere User und deren Meinung abzuwerten, der muss auch mit entsprechendem Gegenwind rechnen. Gehört schließlich auch zur Meinungsfreiheit. Nicht nur die Rosinen rauspicken, die Konsequenzen gehören auch dazu.
    • Mountain schrieb:

      Vermutlich willst du auf einen bestimmten User bzw. selbsternannten Terror- & Politikexperten hier im Forum hinaus, der sich im Thread zum Berlin-Anschlag mal wieder beliebt gemacht hat.
      nein, hab den thread (bewusst) nicht gelesen. Gibt genügend User, welche eine "objektive" Meinung (Wortschwachsinn gleich hinter postfaktisch und dem frühenden Unwort "Gutmensch") hier kund tun.

      @Ully: Hausaufgabe für dich: was bedeutet denn Meinungsfreiheit für dich? Was "nicht", wissen wir jetzt ja bereits.
    • Dass man eine Meinung sagen kann ohne strafrechtliche Konsequenzen zu erwarten (Mit gewissen Einschränkungen, siehe Wiederbetätigung, Holocaust leugnen oder ähnlichem).
      Das wars dann aber auch

      Und ja, dazu gehört auch, dass man wem sagen kann "Meiner Meinung nach ist deine Meinung scheiße"
      twitter.com/SalzMarkus
      follow me on Twitter!!
    • wipefusens schrieb:

      Wollte gestern Rechner neu aufsetzen. Im BIOS dann Bootreihenfolge geändert, damit er von der Windows DVD starten kann. Seitdem bleibt der Rechner beim Mainboard Startbildschirm hängen und reagiert gar nicht mehr. Lediglich mit Strg+Alt+Entf kann ich den Bootvorgsng neu starten, jedoch bleibt er wieder an der gleichen Stelle hängen. (Tastatur wird demnach aber erkannt). Sämtlich Versuche das BIOS zu resetten schlugen fehl und ich bin mittlerweile am Ende meine Ideen. Jetzt darf ich mir wohl ein neues Board zulegen -.-
      CMOS Batterie vom Board für ne Minute rausnehmen, resettet das BIOS.
      LG
      MY LIVER WILL HANDLE WHAT MY HEART CAN'T
    • dismami1 schrieb:

      Schon komisch. Da wird gefordert, dass man seine eigene Meinung zum Thema X sagen dürfen soll. Gleichzeitig scheint es ein Problem zu sein, wenn dann andere Menschen ihre Meinung zur vorher gesagten Meinung sagen (wollen). Selbst auf die freie Meinungsäusserung pochen, sie aber als Problem sehen, wenn das andere auch machen? Irgendwas geht da nicht auf.
      Wo sehe ich sie als Problem an? Ich mag nur die Nazikeule nicht, die gerne mal geschwungen wird, wenn jemand anders denkt und seine Ansichten gut begründen kann.

      Aber wie gesagt, es geht nicht um mich persönlich, sondern um das Gefühl im Allgemeinen.

      Ich vertrete hier keine rassistischen Ansichten und eine Rechtfertigung dafür suche ich ebenfalls nicht.
    • Saul Goodman schrieb:

      dismami1 schrieb:

      Schon komisch. Da wird gefordert, dass man seine eigene Meinung zum Thema X sagen dürfen soll. Gleichzeitig scheint es ein Problem zu sein, wenn dann andere Menschen ihre Meinung zur vorher gesagten Meinung sagen (wollen). Selbst auf die freie Meinungsäusserung pochen, sie aber als Problem sehen, wenn das andere auch machen? Irgendwas geht da nicht auf.
      Wo sehe ich sie als Problem an? Ich mag nur die Nazikeule nicht, die gerne mal geschwungen wird, wenn jemand anders denkt und seine Ansichten gut begründen kann.
      Eben, das is der Stichpunkt. Und auch wie mans sagt

      Wenn jetz einer kommt "Flüchtlinge sind doof weil die die ich kenne sitzen nur mitm Bier rum und saufen den ganzen Tag" ist das halt nicht gut begründet
      aber wenn jetzt einer sagt "Mit den paar die ich kenne habe ich leider schlechte Erfahrungen gemacht" ist das halt ganz was andres
      Sobalds in Richtung Verallgemeinerung geht ist die Nazikeule schon sehr recht am Platz
      twitter.com/SalzMarkus
      follow me on Twitter!!
    • Auch wenn wir "Kotz dich aus" schon sehr weit interpretieren, noch zwei Anmerkungen.

      1. Im PSN gibt´s über 100 Gamer mit "Serienkiller..." in der ID. Auf meinen Hinweis an Sony, dass ich dass Scheiße finde, kam als Antwort "Verstößt nicht gegen die Nutzungsbedingungen des Play Station Network." ?( . Meinungsfreiheit im öffentlichen Raum?!

      Zu der Kategorisierung von Meinungen, im Zusammenhang mit dem eigentlichen Thema, vielleicht mal diesen Kommentar im Spiegel lesen. Beide Seiten der Medaille sind notwendig...
    • Wollte gestern Rechner neu aufsetzen. Im BIOS dann Bootreihenfolge geändert, damit er von der Windows DVD starten kann. Seitdem bleibt der Rechner beim Mainboard Startbildschirm hängen und reagiert gar nicht mehr. Lediglich mit Strg+Alt+Entf kann ich den Bootvorgsng neu starten, jedoch bleibt er wieder an der gleichen Stelle hängen. (Tastatur wird demnach aber erkannt). Sämtlich Versuche das BIOS zu resetten schlugen fehl und ich bin mittlerweile am Ende meine Ideen. Jetzt darf ich mir wohl ein neues Board zulegen -.-

      Lesen.
      'Sämtliche Versuche das BIOS zu resetten' beinhaltet auch, dass die die Batterie für mehrere Stunden rausgenommen hab.
      kein Mitleid.

      Beitrag von Jack ()

      Dieser Beitrag wurde von Fisch aus folgendem Grund gelöscht: Spam ().
    • Ully schrieb:

      I-TheProphet-I schrieb:

      Bin froh wenn das Jahr 2016 zu ende ist mehr Rückschläge/Negative Ereignisse als Positive Dinge.. :rolleyes: :dos:
      wieso denken so viele, dass 2017 ganz magischerweise besser wird?
      Wir hoffen es einfach jedes Jahr.. Irgendwann muss es doch mal funktionieren, oder?

      Was bleibt uns denn noch...außer der Hoffnung...
      RIP Disney Prinzessin Leia.. ;(

      @Memati: Hau mal raus, alles wartet auf Deine Erfahrungen...