Der unpopuläre Meinungen Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der unpopuläre Meinungen Thread

      Heyho Leute,

      ein Thread in dem man sich so richtig unbeliebt machen kann, darf im Internet-Zeitalter nicht fehlen, denn die eigene Meinung ist ja bekanntlich die einzig wahre.

      Welche Meinung(en) habt ihr, von der ihr wisst dass ihr die absolute Minderheit vertretet?

      Egal ob es sich um ein Spiel handelt, das alle feiern und man selbst findet es total überbewertet, man ein Film liebt den alle tot reden oder man heimlich in der Dusche seine Guilty Pleasures singt.

      Phrasen raushauen ist zwar ne schöne Sache, trägt aber selten gut zur Diskussion bei.

      Beispiel:
      Call of Duty ist scheiße! - Ja, das kann man so sehen, unpopulär ist diese Meinung allerdings nicht.
      Call of Duty ist scheiße, weil es mir kein Spaß macht - Dann ist das schon etwas objektiver aber wirklich damit etwas anfangen kann man auch nicht.
      Call of Duty ist scheiße, weil diese Spieleserie seit Jahren die selben Probleme mit sich rumträgt und Null auf die wünsche der Spieler eingegangen wird, obwohl der Laden damit Millionen verdient. Es ist nicht das Setting, was ein CoD wieder gut bzw schlecht macht, sondern die Innovationsarmut und Features, die immer wieder neu aufgewärmt werden und als heißer Scheiß verkauft wird. Boots on the Ground - Yay! - Eine sehr eiseitige Sichtweise und teils auch unbegründet aber hier gibt es etwas Materie zum diskutieren.

      CoD ist zwar ein blödes Beispiel, denn eigentlich wollte ich mich über Dark Souls auslassen aber bevor ich mich in rage Rede, guck ich ob der Thread überhaupt anklang findet ;)

      Warnung:
      Diskutieren ≠ Streiten!
      Es kann sein dass man bei gewissen (zB politischen) Themen emotionaler reagiert, aber bitte behaltet im Kopf nicht persönlich zu werden, denn es geht hier darum Meinungen auszutauschen und nicht sich gegenseitig die Köpfe einzuschlagen.
    • - Infinity Ward hat nach MW1 nur noch Müll gemacht und Sledgehammer sowieso

      - PC Mods sind zu 99% super whack und zerstören fast immer den Spielspaß

      - Nintendo mittlerweile einziger legitimer Konsolenhersteller

      - Dark Souls unfassbar overrated

      - Halo 3 und Path of Exile Top 2 beste Games of all time (eigentlich nicht unpopulär sondern Fakt)

      - Völlig legitim mehr als 1 Airwaves Kaugummi auf einmal zu kauen

      Edit: - Football dümmster Sport der Welt, wie jede andere amerikanische Sportart

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Phxenix ()

    • - Interstellar und Inception sind langweilige Film
      - Marvel Filme sind kacke
      - CoD4 ist mittlweile gar nicht mal so gut
      - Evolve war ein geiles Spiel
      - Dark Souls Reihe ist mies
      - Witcher 1 ist ein miserables Spiel. Bis auf die Story ist einfach alles schlecht an dem Spiel
      - Batman Arkham Knight ist der beste Teil der Reihe
    • Ubik schrieb:

      Meiner ist länger als eurer.
      Thema Verfehlung - Erzähl uns was, was nicht eh schon jeder weiß ;)


      RezzeR schrieb:

      Können wir uns vllt darauf einigen Politik und Religion auszuklammern?

      Ich wollte erstmal gucken ob hier überhaupt jemand was schreibt, denn bei politischen Theman kann man immer noch ein paar Leute catchen.

      Aber wegen mir können wir es ruhig raus lassen.

      dismami1 schrieb:

      Nioh ist ja sowieso besser als Dark Souls, also hau deine Meinungen ruhig raus.

      Mir geht es ja nicht darum das eine oder ander Spiel schlecht zu machen, aber mein Gott geht mir die elitäre Community aufm Sack.
      Ich verstehe die Faszination hinter den Souls spielen nicht, denn der main selling point ist immer der abnormal hohe Schwierigkeitsgrad. Dabei ist es immer das selbe: Pattern auswendig lernen, rollen, rollen, rollen, schlagen, rollen rollen rollen, schlagen, Flask nehmen, rollen, rollen, rollen, schlagen.

      Dann gibts nen Typen der das Spiel mit nem Toaster, oder einen Controller aus Bananen durchzockt und alle drehen am Rad. Ich meine come on, so schwer ist das Spiel auch nicht und wenn ich mir die älteren Games angucke, da war jedes zweite schwieriger als das. Das das Spiel allerdings mal durch den Twitch Chat durchgespielt wurde, finde ich sehr beeindruckend - Das mal nur an der Stelle erwähnt.

      Aber wage es nicht vor der elitären Community zu sagen dass dir Skyrim mehr Spaß macht, denn wer solche casual Games zockt ist kein echter Gamer :rolleyes: Ganz ehrlich, kommt mal von eurem hohen Ross runter.
      Und selbst jedes Meme oder jeder Joke endet mit der Pointe "Git Gud" oder "You died" - Ich lach mich schäbbig.
      Wenn ich From Software Entwickler wäre, würde mir wohl meine eigene Fanbase aufm Sack gehen.


      Jimbei schrieb:

      - Coldmirror ist und war noch nie lustig

      Auf den Humor von ihr muss man sich einlassen können, sonst wirds schwierig bzw anstrengend.
      Ich glaube ihr Ruf eilt ihr auch etwas vorraus, denn sie schon ein Stück weit die Pionierin, was deutsche Youtube Unterhaltung anging.


      Jimbei schrieb:

      - BO2 war nach Ghosts das schlechteste MP CoD

      Endilich sagt es mal einer, wobei ich mit dem Ghosts MP fast noch mehr Spaß hatte als mit BO2.

      Jimbei schrieb:

      E: - Ananas auf Pizza ist völlig legitim

      Umso weniger drauf, umso besser ist die Pizza. Pizza Magarhita (vorallem die hauch dünnen aus Italien) bleiben unübertroffen. Schinken oder Salami geht noch in Ordnung aber alles was darüber hinausgeht ist kreativer klumpatsch. Ich gehe sogar soweit und behaupte Pizzabrot mit Knoblauch ist besser als 3/4 aller Pizza Variationen eines durchschnittlichen Pizzaservices.


      Phxenix schrieb:

      - Infinity Ward hat nach MW1 nur noch Müll gemacht und Sledgehammer sowieso

      MW2 war (abgesehen von dem schrecklichen Lobby-System) das letzte richtig geile CoD. Ich glaube bis heute mein meist gespielter Steam Titel.

      Phxenix schrieb:

      - PC Mods sind zu 99% super whack und zerstören fast immer den Spielspaß

      PC Mods schaffen ganz neue Weltern innerhalb eines Spiels oder sind die Blaupausen für komplett neue Spiele wie Dota oder Counter Strike. Und wem das nicht reicht, der kann immer noch auf Nude Mods zurückgreifen. Es geht zwar um unpopuläre Meinungen aber das kann ich so nicht auf mir sitzen lassen.
      Wobei auch Counter Strike wieder ein schlechtes Beispiel ist, denn das Spiel kotzt mich genauso an wie Dark Souls, vllt sogar mehr. Und ihr Overwatchys seid auch nicht besser! :P


      Phxenix schrieb:

      - Nintendo mittlerweile einziger legitimer Konsolenhersteller

      Auch hier würde ich dir am liebsten widersprechen wollen.
      Ich will Microsoft oder Sony garnicht in Schutz nehmen, aber Nintendo haut mir viel zu viel Hardware raus und zu wenig Software, als das die noch irgendein Credit bei mir gut hätten. Der Laden schaufelt sich so noch sein eigenes Grab und wird höchstens durch die Fanboys weiter dahinvergitieren. Wobei ich immer Lobend erwähne dass Nintendo sich wenigstens noch kreativ etwas Traut und teils komplett andere Wege geht.


      Phxenix schrieb:

      - Halo 3 und Path of Exile Top 2 beste Games of all time (eigentlich nicht unpopulär sondern Fakt)

      Zu Path of Exile kann ich nichts sagen aber die gesamte Halo Reihe ist mir auch so ein Dorn im Auge. Halo war dafür verantwortlich dass das gesamte Ego Shooter Genre (das auf dem PC groß geworden ist) auf die Konsolen gemünzt wurde, damit man mehr verkäufe generieren kann. Ich gönne jedem sein CoD und Battlefield auf der Konsole und die zusätzlichen Einnahmen, haben den Nachfolger bestimmt gut getan, aber dass der PC deswegen überwiegend nochrnoch schlechte PC Ports zum Release bekommt, werde ich der Halo reihe nicht verzeien können.
      Der Master Chef hatte zwar schon immer ne coole Rüstung aber auch das gesamte Design des Spiels... nee, ich kann damit nichts anfangen.


      Corpse schrieb:

      - World of Warcraft ist Scheiße

      Und alle anderen MMOs dieser Welt.

      Corpse schrieb:

      - Metal ist Musik und kein Geschrei

      Obwohl ich mehr aus der Metal/Rock/Punk richting komme, muss ich im Umkehrschluss aber auch sagen, die meisten Rapper sind garnicht so bescheuert wie ihre Songs vermuten lassen.
      Wenn man sich mal ein, zwei Interviews anguckt, merkt man oft dass die wirklich was in der Birne haben.



      - Episode 1, 2 und 3 sind zwar nicht so gut wie die OT aber bei weitem nicht so schlecht wie alle immer tun. Genauso hat mich Jar Jar noch nie gestört.

      - Ich bin kein Vegetarier/Verganer aber die Leute diese Gruppen ins lächerliche ziehen und immer zeigen müssen was sie heute Abend wieder an Fleisch reinhauen, sind die viel größeren Id*oten.

      - Erst Milch, dann Müsli.
    • Ich habe die Frage gelöst, was das beste und tollste MOBA ist. Es ist nicht HoN, nicht LoL und auch nicht HotS. Richtig, es ist Dota 2: Turbo Mode! Zumindest für mich im Moment^^

      Vid van Else schrieb:

      Aber wage es nicht vor der elitären Community zu sagen dass dir Skyrim mehr Spaß macht, denn wer solche casual Games zockt ist kein echter Gamer Ganz ehrlich, kommt mal von eurem hohen Ross runter.
      Vielleicht macht dir Souls mehr Spass wenn du folgendes machst: Git Gud Scrub :ex1tus:

      Diese Idioten sind aber eine (leider sehr laute) Minderheit. Die grosse Mehrheit der Souls-Fans geniesst schlicht das Spiel und gut ist^^ Wobei ich die Memes meistens recht lustig finde. Das ganze "X" ist das neue Dark Souls kann mir aber auch gestohlen bleiben...
    • Corpse schrieb:

      - Alle Singleplayer Spiele sind rausgeworfenes Geld (50 Euro und mehr für einmal durchspielen und danach liegts im Eck)
      Bei Vollpreistiteln 100%ig, bei so 20€ Indie Zeugs kommts immer drauf an. Stardew Valley z.B. 70h gespielt, da kann man nichts sagen

      Vid van Else schrieb:

      Ich will Microsoft oder Sony garnicht in Schutz nehmen, aber Nintendo haut mir viel zu viel Hardware raus und zu wenig Software, als das die noch irgendein Credit bei mir gut hätten. Der Laden schaufelt sich so noch sein eigenes Grab und wird höchstens durch die Fanboys weiter dahinvergitieren. Wobei ich immer Lobend erwähne dass Nintendo sich wenigstens noch kreativ etwas Traut und teils komplett andere Wege geht.
      Also ich hab lieber Entwickler die sich was trauen und geilen shit machen als zum tausendsten mal den selben Müll. PS4 & Xbox One beide einfach nur whacke PCs. Hab auch lieber nur wenige wirklich gute Spiele wie Super Mario Odyssey als 100 CoD und Battlefield Teile.

      Vid van Else schrieb:

      PC Mods schaffen ganz neue Weltern innerhalb eines Spiels oder sind die Blaupausen für komplett neue Spiele wie Dota oder Counter Strike.
      Hm ja die sind schon irgendwo wichtig und bei so krassen Mods wie CS oder dieser eine riesen Skyrim Mod auch legit. Aber wie gesagt, die anderen 99% super belanglos und damit spielt man vielleicht mal ne Stunde rum und dann hat man wieder Langeweile. Ist ja auch nur meine Meinung hehe
    • @Phxenix

      Da geb ich dir natürlich auch wieder Recht ^^ Wenn man es so sieht, lohnt es sich wieder, ja

      @Vid van Else

      Im Alter von 16-20 war ich auf dem "only Metaltrip" und alles andere ist Scheisse :D Aber in den letzten Jahren hab ich meinen Musikhorizont so erweitert dass ich jetzt fast mehr Rap höre als Metal hopsi Und das einige bzw viele? etwas in der Birne haben müssen erkennt man ja schon teilweise an den Texten die gerappt werden. Das ist auch der Grund wieso ich das Genre über die letzten Jahre so lieben gelernt habe...da sind teilweise schon heftige Bretter dabei mit geilen Messages. Wobei ich mehr Rap aus dem amerikanischen Raum höre und aus dem deutschen halt die Standart Dinger wie Kolle oder Farid etc. aber da kenn ich mich auch net Gut genug aus.
      :sprichzurhand:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Corpse ()

    • Phxenix schrieb:

      Corpse schrieb:

      - Alle Singleplayer Spiele sind rausgeworfenes Geld (50 Euro und mehr für einmal durchspielen und danach liegts im Eck)
      Bei Vollpreistiteln 100%ig, bei so 20€ Indie Zeugs kommts immer drauf an. Stardew Valley z.B. 70h gespielt, da kann man nichts sagen
      Es kommt auch immer aufs Genre an. CoD und BF lohnt sich rein SP nicht.
      Aber z.B. GTA V SP Only hab ich 230h und Skyrim ca 120h von Strategiespielen garnicht zu sprechen.
      When the war has been won and our march home begins.
      What was won? What was lost? Will our deeds be remembered? Are they written on stone or in sand?


      We remember our brothers in arms.
    • - Breaking Bad eine der am langweiligsten und überbewertesten Serie überhaupt.
      - Sowohl Zelda als auch Final Fantasy Hype kann ich nicht nachvollziehen.
      - Finde 95% der ganzen Rap Musik primitiv und abstoßend. Bei solchen Gestalten wie Farid Bang schwillt mir der Kamm.
      - Die Serien und Filme der 80/90er sind auch heute noch meilenweit besser als vieles der letzten Jahre.
      - Techno/Dance bringt einem außer Kopfschmerzen nix.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pulp ()