Call of Duty: WWII - PC Open Beta kann ab sofort über Steam vorab geladen werden + weitere Details

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Noch was...

      charlieintel.com schrieb:

      Sledgehammer Games has announced some of the features that the PC version of the game will have, alongside the recommended specs to play the WWII PC Open Beta.


      Recommended Specs:
      • OS: Windows 10
      • CPU: Intel® Core™ i5-2400 / AMD Ryzen R5 1600X
      • RAM: 12 GB RAM
      • HDD: 25 GB HD space
      • Video: NVIDIA® GeForce® GTX 970 / GTX 1060 @ 6GB or AMD Radeon™ R9 390 / AMD RX 580
      • DirectX: Version 11.0 compatible video card or equivalent
      • Network: Broadband Internet connection
      • Sound Card: DirectX Compatible
      In addition, SHG has announced some of the PC specific features in Call of Duty: WWII:
      • Native 4K Support
      • Framerate Cap Slider (up to 250FPS)
      • FOV Resizing
      • Keyboard/Mouse Fully Re-mappable
      • Controller Support
      • G-Sync Monitor Support
      • Ultra-Wide Monitor Support
      • High-resolution Mouse Support
      • Advanced Video Settings
      SHG has announced that the beta content will be the same as what console players played during Weekend 2 of the beta, including four MP maps, Operation Breakout in War mode, and more:
      • Maps
        • Pointe du Hoc,
        • Ardennes Forest
        • Gibraltar
        • Aachen
      • War – Operation Breakout
      • Modes
        • Team Deathmatch,
        • Domination
        • Hardpoint
        • Kill Confirmed
      • Divisions – Five Divisions:
        • Infantry
        • Expeditionary
        • Airborne
        • Armored
        • Mountain Division
      • Progression – Level Starts at 1; Level Cap will increase to level 35 over the weekend.

    • Thanatos schrieb:

      Hoffentlich sind die Ruckelorgien à la MWR vorbei.
      Bei empfohlenen 12GB RAM kann ich mir das schwer vorstellen. Deutet alles eher auf einen schlechten Port hin.


      Vor allem deswegen:


      Recommended Specs:
      • CPU: Intel® Core™ i5-2400 / AMD Ryzen R5 1600X
      • RAM: 12 GB RAM
      • Video: NVIDIA® GeForce® GTX 970 / GTX 1060 @ 6GB or AMD Radeon™ R9 390 / AMD RX 580

      Bei dem was abgeliefert wird, wird ein Ryzen empfohlen? Eine GTX 1060? Ich rieche einen sehr sehr schlechten Port.
    • Niko Kingpin schrieb:

      Die Engine ist mittlerweile auch so ein verbastelter Haufen Scheiße. Glaube meine Kinder werden Call of Duty 35 noch darauf spielen. Meanwhile Battlefield schon Frostbite 10.

      Vorallem wenn man zB in Advanced Warfare irgendwo im nirgendwo einen RPG aus MW finden kann. Manche verteidigen das als Easter Egg aber ich sag das ist nur Datenmüll von vor 7 Jahren.

      Wer weiß was noch alles zwischen den Programmzeilen rumliegt.
      Da scheffelt Activison jährlich Millionen und schafft es nur so ein vekrüppeltes Abfallprodukt zu produzieren.

      Sorry, für den rant aber man muss nicht alles schön reden.
      Dennoch guck ich erstmal wie die Beta läuft, bevor ich mich ein finales Urteil bilde.
    • Artemis schrieb:

      Thanatos schrieb:

      Hoffentlich sind die Ruckelorgien à la MWR vorbei.
      Bei empfohlenen 12GB RAM kann ich mir das schwer vorstellen. Deutet alles eher auf einen schlechten Port hin.

      Titanfall 2 empfiehlt 16GB und sieht in etwa so aus wie BO3. 12GB RAM bei einer 4K-Auflösung sind jetzt wirklich nichts besonderes und wer sowas will, der hat auch mehr als 8GB.
    • Vid van Else schrieb:

      Vorallem wenn man zB in Advanced Warfare irgendwo im nirgendwo einen RPG aus MW finden kann. Manche verteidigen das als Easter Egg aber ich sag das ist nur Datenmüll von vor 7 Jahren.
      Verwette meine neue Küche darauf, dass es auch nur Datenmüll ist. Ist manchmal echt lächerlich was da abgeliefert wird.

      Vid van Else schrieb:

      Wer weiß was noch alles zwischen den Programmzeilen rumliegt.
      Da scheffelt Activison jährlich Millionen und schafft es nur so ein vekrüppeltes Abfallprodukt zu produzieren.
      Und einige verteidigen das Spiel und behaupten es benötigt keine neue/optimierte Engine.

      MP5 schrieb:

      Titanfall 2 empfiehlt 16GB und sieht in etwa so aus wie BO3. 12GB RAM bei einer 4K-Auflösung sind jetzt wirklich nichts besonderes und wer sowas will, der hat auch mehr als 8GB.
      Titanfall läuft, sofern ich zumindest in Erinnerung habe, nicht wirklich auf 4K. (3.840 x 2.160 ist die maximale Auflösung von der berichtet wurde). Leider wird dies im Marketing immer als 4K gekauft. Für den Konsumenten ist UHD = 4K, kann aber nicht in denselben Topf geworfen werden. Und bei einem Spiel wie WWII dann auf 4K zu gehen? Ich weiß nicht recht. Und ob sich die Anforderungen wirklich, beispielsweise beim Arbeitsspeicher, wirklich auf eine 4K Option beziehen? Ich weiß nicht so recht...
    • Artemis schrieb:

      MP5 schrieb:

      Titanfall 2 empfiehlt 16GB und sieht in etwa so aus wie BO3. 12GB RAM bei einer 4K-Auflösung sind jetzt wirklich nichts besonderes und wer sowas will, der hat auch mehr als 8GB.
      Titanfall läuft, sofern ich zumindest in Erinnerung habe, nicht wirklich auf 4K. (3.840 x 2.160 ist die maximale Auflösung von der berichtet wurde). Leider wird dies im Marketing immer als 4K gekauft. Für den Konsumenten ist UHD = 4K, kann aber nicht in denselben Topf geworfen werden. Und bei einem Spiel wie WWII dann auf 4K zu gehen? Ich weiß nicht recht. Und ob sich die Anforderungen wirklich, beispielsweise beim Arbeitsspeicher, wirklich auf eine 4K Option beziehen? Ich weiß nicht so recht...
      Drehen wir den Spieß doch mal um: welches vergleichbare Spiel empfiehlt nur 8 GB RAM? Letztendlich ist hier ein Puffer eingerechnet, denn du willst schließlich nicht, dass die Auslastung ständig am oder kurz vorm Maximum ist.
    • Hellscream schrieb:

      ei bo3 sind glaub auch 8gb empfohlen aber in Wirklichkeit belegt es bei mir keine 6gb...
      Minimum war 6GB RAM.

      MP5 schrieb:

      welches vergleichbare Spiel empfiehlt nur 8 GB RAM? Letztendlich ist hier ein Puffer eingerechnet, denn du willst schließlich nicht, dass die Auslastung ständig am oder kurz vorm Maximum ist.
      Ich spiele nicht mehr viel auf dem PC. Aber ich werfe Overwatch mal in den Raum. 4K c.a 100 FPS und mit 8GB kein Problem. Aber ich stimme dir zu, ein Puffer wird natürlich eingerechnet.
    • Amok||Soldier schrieb:

      Als alter Star Wars Fan freue ich natürlich erstmal auf das Game, bleibt nur zu hoffen das es diesmal mehr ist als der typische Dice Grafikblender.
      Stehe dem ganzen aber erstmal positiv gegenüber.
      Ich habe auch meine Bedanken, Star Wars im 2. Weltkrieg?! Mal schauen wie das DICE umsetzen wird.
      Bei der Sache mit der Grafik hast du wohl auch recht, obwohl man da eher von "Grafikmatsch" sprechen sollte.
      Auch ich stehe dem ganzen aber erstmal positiv gegenüber.
      #Overwatch #OnlyMercy
    • Komme was da wolle. Ich bleibe auf dem Kurs das nur alle 3 Jahre ein CoD gekauft wird und das auch nur von 3arc.
      die Zeilen markieren es ist besser, vollkommenheit anzupeilen und vorbei zu schießen,
      als auf unvollkommenheit zu zielen und zu treffen.
    • Amok||Soldier schrieb:

      Als alter Star Wars Fan freue ich natürlich erstmal auf das Game, bleibt nur zu hoffen das es diesmal mehr ist als der typische Dice Grafikblender.
      Stehe dem ganzen aber erstmal positiv gegenüber.
      Am schlimmsten ist aber die Lenkradsteuerung! Ich frage mich mittlerweile ernsthaft, ob die Spieler die Forza für die Übersimulation halten, im RL schon mal ein Auto gelenkt haben. Ansonsten stehe ich dem ganzen aber auch erstmal positiv gegenüber.
    • KrustY schrieb:

      Amok||Soldier schrieb:

      Als alter Star Wars Fan freue ich natürlich erstmal auf das Game, bleibt nur zu hoffen das es diesmal mehr ist als der typische Dice Grafikblender.
      Stehe dem ganzen aber erstmal positiv gegenüber.
      Am schlimmsten ist aber die Lenkradsteuerung! Ich frage mich mittlerweile ernsthaft, ob die Spieler die Forza für die Übersimulation halten, im RL schon mal ein Auto gelenkt haben. Ansonsten stehe ich dem ganzen aber auch erstmal positiv gegenüber.
      Ich habe gestern mein Voltilamm zu einem Waaty weiterentwickelt. <3