Neues Map Pack MWR?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Neues Map Pack MWR?

      Bisher ist noch nichts offiziell aber es deutet sich an das wir am "01.08.2017" ein neues Map Pack mit Karten aus MW2&3 bekommen könnten.
      So wie man AV kennt eher gar nicht so unrealistisch das ganze.

      Diese Maps sollen es sein:
      • Palace: Remake der Modern Warfare 2-Map „Estate“. Sie ist in einem einem luxuriösen Palast im mittleren Osten angesiedelt.
      • Terminal: Remake der Modern Warfare 2-Karte „Terminal“, die auf einem russischen Flughafen spielt.
      • Skyscraper: Remake der Modern Warfare 2-Karte „Highrise“, die auf dem Dach eines Wolkenkratzers zu Kämpfen einlädt.
      • Boundary: Remake der Modern Warfare 3-Karte „Dome“, die an der russisch-finnischen Grenze als verschneite Neuinterpretation spielt.
      Das ganze ohne Gewähr!

      Quelle. gmg-network.de/call-of-duty-mw…nung-auf-maps-aus-mw-2-3/
      What do you believe in, heaven or hell
      You don't believe in heaven cause we're living in hell
    • Ich habe eine nette Theorie gehört.Angeblich soll mwr kein CoD 4 Remaster sein, sondern wirklich ein Modern Warfare Remastered. Dass würde auch erklären, warum es Modern Warfare Remastered heißt und nicht Call of Duty 4 Modern Warfare Remastered.

      Das gute ist, dass ich die Modern Warfare Reihe nie Online genießen konnte und MWR von allen "New Generation" CoDs das beste ist was läuft.Wenn die das DLC-Niveau halten, bleibe ich bei MWR.

      Aber Terminal und Dome wurden schon zu oft Remastered.
    • MWR macht mir komischerweise seit ein paar Wochen richtig Spaß, vorher gar nicht. Nette Abwechslung zu Overwatch, nachdem das mich monatelang von COD abgehalten hat. ^^

      Ich habe mich schon länger gefragt, warum nicht einfach MW2-Maps nochmal kommen. Die waren alle richtig geil. In MWR selbst finde ich ca. 60-70% der Maps richtig geil und den Rest mega beschissen.

      Ich hätte gern so ziemlich alle MW2-Maps, vor allem Rust, Estate, Afghan und ach eigentlich alle. :D Aber wieso sollten sie die Maps nochmal umbenennen? Sollen sie einfach so remastered raushauen, wie es im Grundspiel ist.

      Einerseits finde ichs krass, wie sie MWR als eigenständiges Spiel behandeln und die Spieler ausnehmen, andererseits ist es quasi ein vollwertiges COD und ersetzt für viele im COD-Zyklus IW. Ich finde, die geben sich schon Mühe mit ihrem Weekend Warfare, Events und neuen Inhalten. Das Spiel liefert definitiv viel mehr als vor 10 Jahren. Gut, die Mods sind alle weg... aber wenn man es mt der Konsolenverison vergleicht, wow.

      Teilweise ist die Verbindung kacke, aber das gehört wohl zum Nostalgiefaktor dazu.
    • Also für diejenigen die Spaß an MWR haben fände ich das ne klasse sache,mir wären aber andere Maps lieber gewesen und wie nobudged schon richtig erkannt hat,ist Terminal und Dome zu oft neu aufgelegt worden.


      Mir persönlich würde Favela gefallen oder Subbase oder Hardhat...usw...
      What do you believe in, heaven or hell
      You don't believe in heaven cause we're living in hell
    • Ich spiele auch wieder öfter MWR und würde mich über die Maps freuen.
      Obwohl ich MW2 ansich etwas besser als den ersten Teil fand (in keinem CoD habe ich mehr spielstunden) würden diese Maps sich auch in MWR gut machen.

      MW2 war so ein "jede Map ist meine lieblingskarte" CoD. Unvergessliche S&Z Matches auf zB Estate.
      Leider sind ja aktuell die kleinen, hässlich-bunten Treyarch Maps das was die Mehrheit will. Gehört aber auch gar nicht hier her.

      Ich hoffe dieses Map pack kommt wirklich, gerne auch mehr Klassiker wie Quarry, Skidrow und vorallem Rundown.
      © [TK|S]
    • MP5 schrieb:

      und Dome haben sie bereits als DLC Map für Ghosts gebracht...
      Wenn man es genau nimmt ist Dome sogar auch als Genesis in IW enthalten.

      MP5 schrieb:

      Sonderlich beliebt war Estate auch nicht.
      Sehr beliebt sogar. Zumindest bei den Modis die ich damals hauptsächlich gespielt habe, SuZ und Herschafft war Estate ein Dauerbrenner!
      © [TK|S]
    • Dome gibt es:

      • in MW3
      • in Ghosts sogar ZWEI MAL (Strikezone hat die gleiche Struktur, guckt euch die Minimap an) und im DLC als Unearthed
      • in Infinite Warfare als Genesis
      Terminal gibt es:

      • in MW2
      • in MW3 kostenlos in trister
      • in IW enhanced
      Highrise gibt es:

      • in MW2
      • in AW als Skyrise
      Ich wäre eher für EIN GROSSES Paket mit 10 Maps oder so, und selbst dann könnte ich mich nicht entscheiden, welche ich reinnehmen würde. In MW2 waren so gut wie ALLE Maps richtig geil, in MW3 war die Hälfte nur noch okay.

      Ich hätte am liebsten:

      Estate
      Skidrow
      Subbase
      Afghan
      Favela
      Quarry
      Rust
      Karachi
      Rundown
      Wasteland
      Resistance
      Seatown
      Black Box

      Und OMFG am geilten wären zusätzlich alle Faceoff-Maps aus MW3. :D

      Die alle bitte rein, das wäre mir auch 30-40 Euro wert. :>
    • Sehe ich auch so. Bis auf Estate haben wir die genannten Maps mehrfach in den verschiedenen teilen gehabt.

      Lieber ein "Klassiker Map pack" mit Karten wie Invasion, Karachi, Rundown, Skidrow, Underpass, Bakaara, Fallen, Oasis....
      Die Modern Warfare Reihe bietet genug sehr gute, auch zu MWR passenden Karten.
      © [TK|S]
    • Für private Matches sind die Maps aber viel geiler. :D Mit 1-3 Freunden sind die Faceoff-Maps einfach perfekt.

      In MW3 waren die auch notwendig. MW2 hat Rust als supergeile Map, mit der ich viele Erinnerungen an private Matches hab.

      Aber MW3 hatte als kleinste Map Dome (und Mission), und da hat man sich teilweise auch lange gesucht.

      Shipment finde ich total öde, daher fände ich die richtig nice. :)