Das Ende von dlc Inhalten ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Das Ende von dlc Inhalten ?

      ich würde mir wünschen das es NICHT der Wahrheit entspricht das die Waffen die vor kurzem(15std) veröffentlicht wurden , die letzten Inhalte sind.
      Bei einigen Spezialisten hauen die echt bu**s*it raus bei anderen echt gute.Camos gibt es zwar etliche aber mehr wären auch ok.Eure Meinung ? :russi: <- die Geste passt.
    • Es kommt ja noch ein letztes DLC mit vier neuen Maps ( 3 neue + eine klassische)

      Was neue Waffen bzw. etliche Versionen der gleichen Waffe angeht gibt es meiner Meinung nach mittlerweile mehr als genug.

      Ähnlich sehe ich es auch bei den camos, was bringen 100+ 0815 Tarnungen? Weniger ist manchmal mehr.

      Ich hoffe bei WWII halten sich die Random Waffen Varianten und Camo Flut in Grenzen, gehe aber nicht davon aus.
      © [TK|S]
    • DerRote schrieb:

      Fände es cool wenn man mit ner fast mag Variante.20% bspw schneller nachlädt oder mit dem Schaft als Waffen Variante 12% schneller unterwegs wäre.Man zieht ja eh nur zufällig die Varianten.Außer dem vmg Aufsatz ändern sich Waffen eh kaum optisch.Ich wünsche mir so sehr eine bo2 mp.
      Es wird keine Waffen Varianten geben, die Stats verändern so wie in IW oder AW...
    • DerRote schrieb:

      Fände es cool wenn man mit ner fast mag Variante.20% bspw schneller nachlädt oder mit dem Schaft als Waffen Variante 12% schneller unterwegs wäre.Man zieht ja eh nur zufällig die Varianten.Außer dem vmg Aufsatz ändern sich Waffen eh kaum optisch.Ich wünsche mir so sehr eine bo2 mp.
      Wat? Wie um alles in der Welt kann man sowas gut finden? Dass die Chancen auf eine komplette Waffe bei 1/10000 stehen, ist doch schon schlimm genug.
    • MP5 schrieb:

      DerRote schrieb:

      Fände es cool wenn man mit ner fast mag Variante.20% bspw schneller nachlädt oder mit dem Schaft als Waffen Variante 12% schneller unterwegs wäre.Man zieht ja eh nur zufällig die Varianten.Außer dem vmg Aufsatz ändern sich Waffen eh kaum optisch.Ich wünsche mir so sehr eine bo2 mp.
      Wat? Wie um alles in der Welt kann man sowas gut finden? Dass die Chancen auf eine komplette Waffe bei 1/10000 stehen, ist doch schon schlimm genug.
      Frage ich mich auch
    • Ist immer so eine Sache mit Micotransaktionen. Meiner Meinung nach hat es dem Spiel stark geschadet. In MW2, MW3 und Ghosts habe ich meine Lieblingswaffen noch auf Gold gespielt. Da waren die Herausforderungen auch noch deutlicher und schöne Belohnungen dahinter. Coole Visitenkarten konnte man sich nur durch Fleiß und ein wenig Glück (töte jemanden durch Supplydropkiste) erlangen. Durch die Vielzahl an Waffenvarianten und kosmetischen Änderungen- auch bei den Emblemen und Visitenkarten - ist meine Lust dahingehend komplett verschwunden. In IW und BO3 spiele ich die Waffen meist ohne Tarnungen.
      Und Embleme und Visitenkarten wechsel ich auch nicht mehr (grade in IW sind die Visitenkarten teils sehr eintönig so wie diese Spiraldinger).

      Mir wäre es lieber man würde die Waffen an die DLCs klammern bzw. noch eine Boniwaffe an den Seasonpass und fertig. Keine nervigen Kisten oder so. So hat COD noch am meisten Spaß gemacht, aber diesen Zustand werden wir wohl nie wieder erleben...

      Edit: 200€ sind halt sich heftig für ein wenig gambeln. Ich habe das auch schon gemacht und rechtfertige mich damit, dass ich in COD vergleichsweise viel Zeit verbringe gegenüber anderen Spielen. Aber Digital Deluxe kostet nunmal auch 100 Flocken, das die COD Points in Max Pack genauso teuer sind zeigt eigentlich die perfide Methode dahinter. Ich denke manchmal wird mit den Microtransaktionen mehr Geld verdient als mit dem Verkauf eines Spiels...)
    • Artemis schrieb:

      Deswegen werden sie auch nie mehr aus dem Spiel kommen. Eigentlich könnte Activision daher die DLC's alle umsonst anbieten aber hey...wir sollten nicht träumen, wir reden immerhin von Activision.
      Wieso sollten sie sie umsonst anbieten, wenn Sie dadurch den eigentlichen Gewinn erwirtschaften? ?(
    • @pnda85 genau damit Rechtfertige ich auch meine Ausgaben in cod Points. Ich bin schon lange Level 1000 und habe jetzt 1,6k Spielstunden. Hab die letzten 1,5 Jahre auch so gut wie nur bo3 gespielt und kaum andere spiele gekauft. Neue Waffen, spiele ich auf Gold und habe so wieder Motivation zum spielen.
    • Phribos schrieb:

      Artemis schrieb:

      Deswegen werden sie auch nie mehr aus dem Spiel kommen. Eigentlich könnte Activision daher die DLC's alle umsonst anbieten aber hey...wir sollten nicht träumen, wir reden immerhin von Activision.
      Wieso sollten sie sie umsonst anbieten, wenn Sie dadurch den eigentlichen Gewinn erwirtschaften? ?(
      Weil die Mikrotransaktionen mehr Gewinn bringen als die DLC's. Zumindest kann man davon ausgehen.