Modern Warfare 2 Remastered - Hinweise auf mögliches Remaster in 2017?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Modern Warfare 2 Remastered - Hinweise auf mögliches Remaster in 2017?

      xboxdynasty.de schrieb:

      Nun wurden weitere Hinweise entdeckt, die auf eine mögliche Dreingabe von Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered für Call of Duty 2017 deuten könnten. Verschiedene Code-Files und Musikstücke, die aus Call of Duty: Modern Warfare 2 stammen, wurden in Call of Duty: Infinite Warfare entdeckt. Möglicher Code-Müll, der auf ein Remaster für das neue Call of Duty hinweisen könnte. Und sollte sich die Geschäftspolitik von Activision bei Infinite Warfare als wahren Goldesel bewahrheiten, ist eine Version von Call of Duty: Modern Warfare 2 Remastered sehr wahrscheinlich. Abwegig und völlig bei den Haaren herbeigezogen ist diese Vermutung jedenfalls nicht und wir sind gespannt, was Activision diesmal auf der E3 2017 vorstellen wird.
      Für mich schon noch sehr vage, denn gerade CoD ist dafür bekannt mit jeder neuen Version auch den Datenmüll älterer Versionen mit sich rumzuschleppen. Aber nice wäre es trotzdem, oder?!
    • Ist schon länger so das "Müll" von Spiel zu Spiel weiter gegeben wird... Engine ist die gleiche wird "nur" immer daran rumgebastelt.
      Denke nicht das in geraumer Zeit noch eine Remaster Version kommt. Obwohl ich MW2 liebe ist es halt Vergangenheit und sollte so bleiben. Wäre zwar schon nice eine 1 zu 1 Version auf der PS4 zu haben aber denke das viele jüngere mit den alten Games nicht mehr zurecht kommen.
      Ich wiederhole mich zwar, aber habe die Befürchtung das alle "Kiddis" die mit BO3 angefangen haben und evtl IW zocken bei dem 2017er COD nur in Ecken gammeln weil sei nicht boosten o.ä mehr können...
    • Könnten die getrost behalten. Ist in meinen Augen eines Der miesesten CoDs überhaupt mit soviel Bullshit drin, dass es mit IW konkurrieren könnte. :D Wobei ich noch nicht sicher bin, ob ATVI nicht erstmal abwartet, wie das 2017er CoD beim Reveal ankommt und dann eventuell einen Trumpf in der Hinterhand hat. Denn immerhin, obwohl mir völlig unverständlich, ist MW2 sehr beliebt und wäre bei vielen ein Blindkauf.

      Einzeln gibt es das aber wie MWR dann ebenfalls nicht. Obwohl ja viele damals meinten, dass es zum Weihnachtsfest einzeln käuflich erhältlich sein wird....
    • naja ich begrüße das sehr , habe auch nur 40€ für die Collection bezahlt und das Modern remaster war sogar Hübscher und funktionierte besser als Iw. Daher als Collection nehme ich das gerne. Außerdem als ich es angefangen habe zu spielen war es schon übel voller Hacker... Also hier mal ohne Hacker genießen.
    • Pulp schrieb:

      Zumindest über WaW und vor allem BO1 würde ich mich sehr freuen. Die restlichen bräuchte ich auch nicht.
      Bin heilfroh das die beiden Teile Abwaertskompatibel auf der One sind. Gut, WaW daddeln lohnt sich auf der 360/One nicht mehr, da die Lobbys zum groessen Teil aus fliegenden Goettern besteht. xD

      Oh, mit MW2r als "Schmankerl" versucht man wohl die Cash Cow fleissig zu melken... Bauernfaengerei und so....
      Play highskilled & non-sober online since 2000.
    • atse79 schrieb:

      brauche mw2 auch nicht, mit dem begann praktisch der Abstieg der mw Reihe.
      Bist du nicht PSler? MW2 war für den PC der Abschied von mietbaren dedicated Servern (Ja, BO1 kam als letztes Aufbäumen), aber dieses Spiel hat für viele einen bitteren Beigeschmack.



      Greed has poisoned men’s souls - has barricaded the world with hate;
      has goose-stepped us into misery and bloodshed.
    • Hoellenhaut schrieb:

      atse79 schrieb:

      brauche mw2 auch nicht, mit dem begann praktisch der Abstieg der mw Reihe.
      Bist du nicht PSler? MW2 war für den PC der Abschied von mietbaren dedicated Servern (Ja, BO1 kam als letztes Aufbäumen), aber dieses Spiel hat für viele einen bitteren Beigeschmack.
      Damals noch auf der 360 gezockt, aber durch die ganzen noobtuber, knife runner usw . bei mw1 geblieben. Mir gefielen die "neuerungen" absolut nicht. Bo 1 und 2 gefielen mir aber und sind neben mw die besten Teile der Serie, auf Konsole bezogen.
    • Ich habe in MW2 vermutlich mehr Spielstunden als in den letzten drei Call of Duty teilen zusammen. Trotz vieler Frust und Bullshit Momente wie Noobtuber oder das gefühlt 90% der Spieler mit der extrem OP - UMP 45 rum gerannt sind, hat Modern Warfare 2 sehr viel Spaß gemacht.

      Vorallem die Maps in MW2 (und MW) waren richtig gut.

      Eine Remasterd Version auf der PS4 brauche ich aber auch nicht unbedingt. Die Energy sollen sie lieber in aktuelle Titel stecken. Auserdem spaltet das die Community trotz Voraussichtlich kommende "Boots on the Ground" CoD nur weiter unnötig.

      Auf der anderen Seite habe ich aber nichts dagegen wenn infinity ward für 2019 an einem MW4 arbeitet. Das Setting wäre für mich persönlich die beste Wahl. Die Story wäre auch gleich gemacht, und sei es der "easy way" der sowie jahrelang durch das Internet kursiert(e ) Simon "Ghost" Riley hat die Geschehnisse von MW2 doch überlebt. .
      © [TK|S]
    • Amok||Soldier schrieb:


      Auf der anderen Seite habe ich aber nichts dagegen wenn infinity ward für 2019 an einem MW4 arbeitet
      Ja, hin persönlich überzeugt das deren nächster Titel in dieser Richtung läuft. Leider sind die alten Mitarbeiter von damals nicht mehr dabei sodass das alte Spielgefühl nicht mehr wieder kommt...
      Aber denke das wird schon was, habe gestern mal seit über einem Jahr BO3 wieder angeschmissen und wieder gemerkt das ich mit dem Treyarch Mist nichts anfangen kann... Ich mag IW und freue mich aber auch schon auf das was SHG so in der Mache hat.
    • atse79 schrieb:

      Wäre ich bei Activision würde ich die remaster immer im Sommer extra veröffentlichen. Ist somit dem Hauptspiel nicht im weg und bis Sommer is es meist eh schon abgenutzt das die spieler meist heiss auf was neues sind.
      ich glaube eher weniger, das sie ihr eigenes Remaster als Konkurrenz sehen und es sind doch eh separate Entwicklerteams ;) ich für meinen Teil brauche dieses Jahr kein neues Cod und schon gar nicht ein mw2, da ich mit mwR bestens bedient bin :)
    • Pulp schrieb:

      Könnten die getrost behalten. Ist in meinen Augen eines Der miesesten CoDs überhaupt mit soviel Bullshit drin, dass es mit IW konkurrieren könnte. :D Wobei ich noch nicht sicher bin, ob ATVI nicht erstmal abwartet, wie das 2017er CoD beim Reveal ankommt und dann eventuell einen Trumpf in der Hinterhand hat. Denn immerhin, obwohl mir völlig unverständlich, ist MW2 sehr beliebt und wäre bei vielen ein Blindkauf.

      Einzeln gibt es das aber wie MWR dann ebenfalls nicht. Obwohl ja viele damals meinten, dass es zum Weihnachtsfest einzeln käuflich erhältlich sein wird....
      MW2 war das beste CoD aller Zeiten... Ich will gar nicht wissen wie viel tausend Spielstunden ich dem Game verbracht habe... Mehr waren es nur in Counter-Strike (und WoW :whistling: )

      Neuauflage von MW2 wäre interessant, aber interessanter wäre es zu wissen ob sie mal n vernünftiges neues CoD auf die Reihe bekommen.