Modern Warfare Remastered - Variety Map Pack am 21. März für PS4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Modern Warfare Remastered - Variety Map Pack am 21. März für PS4



      Ich hab mal das Wichtigste farblich markiert:

      4players.de schrieb:

      Activision hat das Variety-Map-Pack für Call of Duty: Modern Warfare Remastered angekündigt. Die Download-Erweiterung erscheint am 21. März 2017 zuerst auf PlayStation 4 (Preis: 14,99 Dollar) und beinhaltet vier Multiplayer-Karten sowie zehn seltene Vorratslieferungen. PC und Xbox One werden später versorgt.

      Das DLC-Pack beinhaltet klassische Modern-Warfare-Maps, die auf Vordermann (in HD) gebracht wurden:

      Broadcast: Diese Map, basierend auf der Kampagnenmission "Charlie surft nicht!", bietet eine einzigartige Mischung aus engen Korridoren und offenen Flächen. Außerhalb der Station bieten die Parkplätze lange Sichtlinien, doch im Innern bieten enge Gänge und ein Übertragungsraum voller Computer jede Menge Gelegenheiten für Nahkämpfe.

      Chinatown: Diese des Nachts angesiedelte Map bietet ein nebliges Stadtzentrum, in dem nur der Mond und die Neonlichter der Stadt für Beleuchtung sorgen. Spieler müssen in den Straßen dieser Map, einer Neuinterpretation der klassischen Call of Duty-Map "Carentan", besonders vorsichtig sein, da nahezu jedes Gebäude der Map besetzt werden kann, was Gegnern perfekte Deckung für Hinterhalte bietet.

      Creek: Diese Map, ein weit offen stehendes und durch Kämpfe geschundenes Dorf, in dem eine gute Tarnung den Unterschied zwischen Leben und Tod ausmachen kann, wird durch eine Schlucht in zwei Teile aufgeteilt. Offene Flächen mit steilen Klippen und Deckung durch Waldflächen machen diese Map zur besten Wahl für Scharfschützen und Feuergefechte auf Distanz.

      Killhouse: Dieses kleine Ausbildungslagerhaus voller Hausattrappen bietet jede Menge Positionen für Deckung. Den Spieler erwarten schnelle und fiese Kämpfe in einem maximalen Nahkampfchaos.




      :xD: Sollten nicht ursprünglich laut Entwickler alle original CoD4-Karten kostenlos sein? Irgendwie habe ich das so noch in Erinnerung... :xD:

      Wenn IW nicht als Cashcow taugt, muss halt was anderes herhalten... :pflaster: :whistling:
    • Da stellt sich die Frage, ob AV Call of Duty mit voller Absicht gegen die Wand fahren möchte oder den Kunden das Erinnerungsvermögen einer Eintagsfliege zugesteht. Peinlich, aber auch sehr schade, was die dort abziehen; besonders für diejenigen, die noch Spaß an MWR haben.


      Greed has poisoned men’s souls - has barricaded the world with hate;
      has goose-stepped us into misery and bloodshed.
    • NoBudget schrieb:

      wird eh gefeiert von den Spielern..
      Was? Dass sie einen kostenlos zugesagten Inhalt jetzt bezahlen müssen? Glaube ich nicht.
      Siehst du es eigentlich als deinen Lebenszweck zu jedem CoD Thema einen überheblichen Kommentar abgeben zu müssen? Probier doch um uns aller Willen etwas anderes aus, sammle Münzen, züchte Kois oder zähle die Platten auf dem Gehsteig. Vielleicht macht das genauso viel Spaß.


      Greed has poisoned men’s souls - has barricaded the world with hate;
      has goose-stepped us into misery and bloodshed.
    • allen voran sind 4 Karten für 15€ . Früher gab es da mal 4 Karten (Max. 1 Remaster). 1 Zombie Map und ein paar Waffen.
      Ich denke das setzt sich durch und wird absofort Standard. Die Community feiert so was und nein das klingt nicht überspitzt. Die Community feiert auch die Black Ops 3 dlc wovon 16 Karten, 8 Maps wieder verkauft wurde die es in anderen CoDs gab.
      Ich habe nochmal gesucht wegen Antworten. Es wurde nicht gesagt ob es nur die Standard Maps sind sondern nur das noch Maps kommen.

      Solche Aktionen macht Activision gerne damit man den später nicht ans bein Pinkeln kann. Einfach nicht direkt sagen was los ist sondern drumherum reden und später sagen " ne so haben wir das nicht gemeint".

      Ist wie die jährliche Server Frage . Es wird seit Aw nicht mehr drauf geantwortet. Weil wenn sie sagen es gibt welche , Lügen sie am Ende doch.so sagen sie einfach nichts.

      Pah und es gibt Leute die echt sagen EA sind Scheisse.
    • NoBudget schrieb:

      allen voran sind 4 Karten für 15€ . Früher gab es da mal 4 Karten (Max. 1 Remaster). 1 Zombie Map und ein paar Waffen.
      Ich denke das setzt sich durch und wird absofort Standard. Die Community feiert so was und nein das klingt nicht überspitzt. Die Community feiert auch die Black Ops 3 dlc wovon 16 Karten, 8 Maps wieder verkauft wurde die es in anderen CoDs gab.
      Ich habe nochmal gesucht wegen Antworten. Es wurde nicht gesagt ob es nur die Standard Maps sind sondern nur das noch Maps kommen.

      Solche Aktionen macht Activision gerne damit man den später nicht ans bein Pinkeln kann. Einfach nicht direkt sagen was los ist sondern drumherum reden und später sagen " ne so haben wir das nicht gemeint".

      Ist wie die jährliche Server Frage . Es wird seit Aw nicht mehr drauf geantwortet. Weil wenn sie sagen es gibt welche , Lügen sie am Ende doch.so sagen sie einfach nichts.



      Pah und es gibt Leute die echt sagen EA sind Scheisse.
      einfach mal die Klappe halten, wenn man kA hat ;) Es war von Anfang an klar, das zu Release sogar nur 10 Maps kommen und die anderen 6 per Patch kostenlos nachgereicht werden. Das dieses Mapphack hier überhaupt kommt, wurde nie erwähnt.
    • atse79 schrieb:

      Hellscream schrieb:

      Einige Leute hier sollten echt mal ihr Gehirn benutzen... die 10 Supply drops haben schon Nen Wert von 20€.. einfach mal nachdenken bevor man hated...
      Und was ist wenn ich den scheiß nicht will? :whistling:
      Hast du 4 neue Karten, für die man bei cod4 auch bezahlen musste ;)
    • atse79 schrieb:

      neu ist relativ, da mir ja bekannt. Ausserdem kostete es damals auch nur 8 oder 9 €. Wird wohl die Inflation sein ;)
      mwR ist nicht einfach cod4 mit moderner Grafik. Falls du doch der Meinung bist, hast du das Spiel noch nicht genug gespielt. Wer mwR gerne spielt, kauft das dlc sofort. wieso muss man wegen alles so heucheln? Stehst du jeden Morgen um 6 auf und gehst dann für lau 8 Std arbeiten ?
    • Hellscream schrieb:

      NoBudget schrieb:

      allen voran sind 4 Karten für 15€ . Früher gab es da mal 4 Karten (Max. 1 Remaster). 1 Zombie Map und ein paar Waffen.
      Ich denke das setzt sich durch und wird absofort Standard. Die Community feiert so was und nein das klingt nicht überspitzt. Die Community feiert auch die Black Ops 3 dlc wovon 16 Karten, 8 Maps wieder verkauft wurde die es in anderen CoDs gab.
      Ich habe nochmal gesucht wegen Antworten. Es wurde nicht gesagt ob es nur die Standard Maps sind sondern nur das noch Maps kommen.

      Solche Aktionen macht Activision gerne damit man den später nicht ans bein Pinkeln kann. Einfach nicht direkt sagen was los ist sondern drumherum reden und später sagen " ne so haben wir das nicht gemeint".

      Ist wie die jährliche Server Frage . Es wird seit Aw nicht mehr drauf geantwortet. Weil wenn sie sagen es gibt welche , Lügen sie am Ende doch.so sagen sie einfach nichts.



      Pah und es gibt Leute die echt sagen EA sind Scheisse.
      einfach mal die Klappe halten, wenn man kA hat ;) Es war von Anfang an klar, das zu Release sogar nur 10 Maps kommen und die anderen 6 per Patch kostenlos nachgereicht werden. Das dieses Mapphack hier überhaupt kommt, wurde nie erwähnt.
      habe ich irgendwie was anderes erwähnt? Wenn du nicht lesen kannst brauchst du massiv dringend Nachhilfe. Ach Hellscream... Du stehst echt auf mich.
    • Hellscream schrieb:

      Hast du 4 neue Karten, für die man bei cod4 auch bezahlen musste
      Mich mag mein Erinnerungsvermögen trügen, aber das traf soweit ich weiß nicht auf den PC zu. Dort hat damals Nvidia die Mappacks quasi "gesponsort", wenn ich mich recht erinnere.
    • Hellscream schrieb:

      atse79 schrieb:

      neu ist relativ, da mir ja bekannt. Ausserdem kostete es damals auch nur 8 oder 9 €. Wird wohl die Inflation sein ;)
      mwR ist nicht einfach cod4 mit moderner Grafik. Falls du doch der Meinung bist, hast du das Spiel noch nicht genug gespielt. Wer mwR gerne spielt, kauft das dlc sofort. wieso muss man wegen alles so heucheln? Stehst du jeden Morgen um 6 auf und gehst dann für lau 8 Std arbeiten ?
      Es geht einfach darum, dass AV den Eindruck provoziert hat MWR und seine Inhalte, seien Boni als Entschädigung für den Season Pass Kauf von IW (überspitzt ausgedrückt). Jetzt, nachdem sich immer mehr zeigt wie unsexy IW ist, MWR als Rettungsanker zu etablieren suchen, wirkt einfach jämmerlich. Die Chance ihren Ruf wenigsten ein bisschen zu korrigieren haben sie damit klar verpasst.
      Jedem sei der Spielspaß gegönnt und jeder darf auch gerne den DLC kaufen, billigen muss man AVs Gebaren trotzdem nicht.


      Greed has poisoned men’s souls - has barricaded the world with hate;
      has goose-stepped us into misery and bloodshed.
    • Hellscream schrieb:

      atse79 schrieb:

      neu ist relativ, da mir ja bekannt. Ausserdem kostete es damals auch nur 8 oder 9 €. Wird wohl die Inflation sein ;)
      mwR ist nicht einfach cod4 mit moderner Grafik. Falls du doch der Meinung bist, hast du das Spiel noch nicht genug gespielt. Wer mwR gerne spielt, kauft das dlc sofort. wieso muss man wegen alles so heucheln? Stehst du jeden Morgen um 6 auf und gehst dann für lau 8 Std arbeiten ?
      Es ist ja keine Kritik am Spiel selbst sondern an Activision. Wenn das pack 15 Euro kostet is es so. Aber verarschen mit "man spart sich durch die drops 5 €" lass ich mich nicht.
      Verstehst du das Wort "heucheln" überhaupt?
      Ich stehe zwar um 6 auf, hab aber das Glück das ich für meine 8 Stunden fürstlich entlohnt werde.