Infinite Warfare Multiplayer - Eure Eindrücke

    • Neu

      Bei Rust stimme ich dir zu, die ist gelungen. Die Map ist aber auch größer und verwinkelter als das Original. Es hat sogar einmal für ein 62:1 gereicht in TDM. Die anderen maps finde ich ganz ok, insgesamt gefühlt besser als die vom DLC1.

      Ich hoffe ja, dass der VPR Buff bleibt und man stattdessen andere Waffen mal verbessert, weil mit der Waffe fühlt sich das Spiel endlich richtig gut an. Aber ich befürchte das ein Nerf kommt.

      Übrigens ebenfalls etwas, dass ich nicht besonders begrüße in den neuen Teilen. Früher hat man Änderungen maximal behutsam umgesetzt und nicht wie heute so radikal. Die Vesper in BO3 zum Beispiel haben die kaputt generft. Bei MW3 zum Beispiel konnte ich permanent mit der MP7 spielen. Die war auch stark, aber wurde wenigstens nicht kaputt gegefixt...
    • Neu

      Ich finde es jedoch nicht schlimm, wenn es besonders starke Waffen gibt. Die VPR fühlt endlich wie eine Waffe von früher an - mir gefällt's.

      Was mir nicht gefällt, ist das Matchmaking. Habe heute mehrmals verloren, meist hatte ich 30-40 Kills und ne 3er KD - aber keine Chance. Sinnbildhaft war eine Runde, in der ich 42:10 Stand und trotzdem 60-100 verloren habe - weil ich u.a. Spieler mit 2:26 und 3:30 im Team hatte. Dann macht's auch echt keinen Spaß ...