Battlefield 1

    • Neu

      dismami1 schrieb:

      Man hat sich im Westen sicher nicht nur auf die Defensive beschränkt. Ausserdem ging es verdammt lange, bis die Erkenntnise aus der Praxis auch "Oben" angelangt sind. Da wirds dann weitaus komplexer aufgrund der Interaktionen und Zwängen der unterschiedlichen Fronten. Ich habe über 40 Seiten über nur eine Schlacht und die entsprechenden Erwägungen der OHL geschrieben, da kannst du mir ruhig glauben .
      Natürlich ist das ein komplexes Thema. Deswegen habe ich es ja auch nur "angekratzt"... :smoker:

      @NoBudget Mythen gibt es mehr genug zum Ersten Weltkrieg. Ich muss mal ein wenig meine Gedanken wälzen, vielleicht fällt mir das eine oder andere noch ein. Es kommt auch darauf an, worauf du hier hinaus willst... ;)
      "Ich liebe den Geruch von Napalm am frühen Morgen..."
    • Neu

      Vid van Else schrieb:


      Rhombus schrieb:

      Dafür hatte ich in jedem Kampagnen-BP eine legendäre Skin. Leider zweimal die gleiche, die ich ohnehin schon habe.
      Würde mittlerweile sowieso nurnoch zu den 450 Scraps Battlepacks greifen, denn jetzt kriegt man auch relativ oft darin legendäre Skins (was meiner Erfahrung nach davor nie der Fall war) und mit etwas Glück noch ein Boost bzw Puzzleteil.

      Wenn du beides verschrottest, kommst du auf 540 Scaps und machst somit noch gewinn. Oder du bekommst eben den Skin den du haben wolltest.
      Ich habe mich jetzt mal dazu entschlossen einige legendäre Skins für Sekundärwaffen einzutauschen. Die Kolibri werde ich wahrscheinlich sowieso nie in die Hand nehmen. Momentan kann man für etwas mehr als 2000 Scraps die legendäre Skin für die Avtomat Fedorov. Da habe ich dann mehr von.